Das Notenschlüssel-Trio und die magischen Klänge von Husum

Das Notenschlüssel-Trio und die magischen Klänge von Husum

Der Blockflötenspieler Emanuel, der Geiger Simon und die Cello spielende Shenay sind so dicke Freunde, dass sie von den anderen Kindern ihrer Schulklasse nur „Das  -Trio“ genannt werden. Eines Tages finden die Kinder eine alte Sopranblockflöte und ein ebenso altes handgeschriebenes Notenbuch auf dem Dachboden. Sie entdecken, dass sie mit diesen beiden Schätzen musikalische Zeitreisen machen können, wobei stets verzwickte Rätsel zu lösen sind, bevor der Rückweg nach Hause angetreten werden kann.

Husum, im dunklen, stürmischen November 1868. Eigentlich wollte das Trio zurück zu Beethoven. Jetzt ist es aber gefangen in einer Spökenkieker-Zeitreise mit düsteren Prophezeihungen, markerschütterndem Jaulen aus der Unterwelt, unerbittlicher Verfolgung von einem Pferdekopf-Einbrecher mit glühen-
den Augen und einem bitterarmen Mädchen, das gerettet werden muss. Außerdem scheint die Zauberblockflöte plötzlich doppelt magisch: Sie löst nicht nur bei den Damen in Storms Chor plötzliche Visionen aus. Ach ja, der berühmte Poet Theodor Storm ist es, der die Kinder diesmal unter seine Fittiche nimmt. Was hat das alles mit Musik zu tun?

Für Jugendliche und jung Gebliebene ab ca. 10 Jahren
Zusätzliche Arbeitsblätter für den Unterricht gibt es gratis auf:
www.die-zauberblockfloete.com

 

Wunschliste durchstöbern
Kategorie: Schlüsselworte: , , , Product ID: 1680

Beschreibung

M.-G. Schmitz-Verlag
ISBN 978-3-944854-48-9
19.- Euro, 25.- sfr

 

Erhältlich:
* in Buchhandlungen
* auf Amazon
* beim Verlag (Sonderkonditionen für Klassensätze)

Für die Schweiz auch direkt bei der Autorin. Auf Wunsch natürlich gern signiert.
Preise wie angegeben plus Porto und Verpackungskosten.
Bestellungen via Mail: die-zauberblockfloete@bluewin.ch